BIO

ISA FISCHER  

Wenn das Kind im Bett ist, wird das Badezimmer zum Aufnahme Studio und Isa Fischer arbeitet an ihrer Musik.  ISA FISCHER schreibt, singt und produziert deutschsprachigen Folk-Pop mit Soul-Einflüssen. ISAs warmer Gesang verschmilzt mit poetisch, tiefgründigen Lyrics und folkig-jazzigen Gitarrenriffs zu einem einzigartigen Sound. 

Ihre melancholischen Songs sind minimalistisch strukturiert und funktionieren live sowohl mit  Gesang und E-Gitarre, als auch im Bandkontext  mit sphärischen, sich überlappenden Chören, Synthies und außergewöhnlichen Beats. 

ISA entschied sich nach 7 Jahren in einer 2-Zimmer Stadtwohnung dafür, mit ihrem Sohn aufs Land zu ziehen. Das Leben dort, als alleinerziehende Mutter war letztendlich der Zündstoff für zahlreiche Songs und dem Entschluss, ein Soloprojekt zu starten. Sie sieht sich immer wieder herausgefordert, in verschiedene Lebenswelten einzutauchen, sowie vor allem das Dorfleben zwischen toten Ratten, Nebelschwaden und Jägersitzen als Kreativquellen zu erkennen und sich dabei selbst besser kennenzulernen.

Wie ISA FISCHER nun genau klingen wird, wird sich mit der ersten EP Veröffentlichung zeigen, die 2021 geplant ist. Vorab erscheint die erste Single "Aufs Land"  im November 2020. Eine herbstlich-winterliche Folkballade, die ohne Kitsch und Landromantik auskommt und dadurch ein Statement für melancholischen Deutschpop setzt. 

ISA FISCHER, das ist die Künstlerin Isabell Fischer, die nach ihrem Gesangsstudium am Music College Regensburg in verschiedenen Formationen und Bands wie Isa & Ich oder Beisser als Sängerin und Songwriterin in der bayerischen Musik Szene Fuß gefasst hat. Nach dem Sieg mehrerer Songslams, und unter den Top 25 des FM4 Protestsongcontest in Wien war, startet sie jetzt ihr Soloprogramm ISA FISCHER.